texto.jpg (12665 bytes)
corner_left_grn.jpg (4657 bytes) Eco-Historical Adventures corner_right_grn.jpg (4703 bytes)
Replik der
KOLUMBUS KARAVELLE "PINTA"

The sailplan of the Pinta showing her classic lateral plan Lateraler SegelplanThe new Coat of arms Cristopher  Columbus was given  from the catholic Kings of Spain after the historical achievement it shows the Royal Coat of arms of Leon and Castillia as well as the islands of  western India and the five golden anchors on blue ground as admiral of the Atlantic Ocean

Geschichte
Die Pinta ist eine Replik des berühmten Entdeckerschiffes, welches Christoph Kolumbus zur Entdeckung Amerikas benutzte. Sie hat die gleiche Grösse wie viele der typischen Karavellen des 16 Jahrhunderts, die in diesem Zeitalter die Gewässer Mexikos befuhren.

Die Pinta wurde in Puerto Morelos, Mexiko von mexikanischen Schiffbauern detailliert und originalgetreu nachgebaut. Dabei haben wir alle Einrichtungen moderner Seefahrt und Sicherheit mit eingebaut, ohne an Authentizität zu verlieren.

Regelmässige Ausflüge:
Zur Isla Contoy und Isla Mujeres

Weitere Angebote :
Charters
für Gruppen, Paare mit romantischem Abendessen, Hochzeiten oder andere festliche Anlässe.

Wir sind besonders für Studiengruppen interessant, da wir eine der wenigen Sonder- genehmigungen zum Besuch der Isla Contoy besitzen.
Wir haben schon Forschungsreisen für die Universität Heidelberg (Ornithologen), die
UNAM Mexiko Stadt, UNI Oldenburg (Fakultät für Meereskunde) und für Shell (Geologen) durchgeführt.

Technische Daten:

Länge

16.61 Meter (54.50 ft)

Breite:

4.80 Meter (15.75 ft)

Tiefgang:

1.50 Meter ( 5.00 ft)

Schiffstyp:

Spanische Rahsegel-Karavelle (Carabela Redonda)

Geschwindigkeit:

8-10 Knoten

Gewicht:

65,000 Lbs.
Antrieb: Segel und Motor

Klassifizierung:

Motor-Segler
Baujahr:

1995

Treibstoff /Wasser 800 gal. / 250 gal.

Segel:

Rah- Grossegel, Latein-Besansegel und Rah-Focksegel

Antrieb:

1 / 400- HP MTU Marine-Diesel als Hauptmaschine

Besatzung:

4 (Kapitän, zwei Seeleute und ein Reiseleiter)

Passagiere:

Maximum 60

Ausstattung:

UKW Marineradio, GPS, Erste-Hilfe Kasten, Rettungswesten, Feuerlöscher, Radio Stereo Cassette mit CD Player , Mikrofon,,

The little sister ship  Caravel Niña
Niña
Sloop of war HMS CORSAIR cCapatin laffits very own  vessel like dicribed in Stevensen's  boka bout the Yucatan inhis chapet about Isla Mujeres
Corsario 

The floating eco-lodge "Aqualodge"  conserving in a sustainable way nature an cultural identity
Aqualodge

Mehr Information auf Deutsch:
Tel./ Fax: +52 (998) 8872127 / (998) 884-53-33
Gebührenfrei in Mexiko: 01800 715 33 75
Schreiben Sie uns, wir antworten auf deutsch.
Ausflugs und Gruppenangebote
operations@kolumbustours.com
Schiffsbau und Maritime Museen manager@kolumbustours.com

 

 
Wochenprogramm
Landkarte
 
Regresar
Aus dem Dokumentarfilm des discovery channels
Here the Pinta before the wind, reaching easily the hullspeed of 6.8 knots without her bonnets rigged
THE PINTA and NIÑA figuring in the DISCOVERY CHANNEL production about the life of Hernán Cortés THE CONQUISTADOR
 
THE PINTA and NIÑA figuring in the DISCOVERY CHANNEL production about the life of Hernán Cortés THE CONQUISTADOR

 

THE PINTA and NIÑA figuring in the DISCOVERY CHANNEL production about the life of Hernán Cortés THE CONQUISTADOR
Here the deck of the forcastle can be seen with  the Historical Stock anchor and  "lombarda" ship cannon.
 
Famous german POP singer doing a TV  production  called "Wolkenlos" THE  HAVY WOODEN WINDLASS CNA BE SEEN VERY NICELY
Filming for the Discovery Channel into the sinking sun
The PINTA  cruising the Bay of MUJERES on her way to  CONTOY island using sistership  NIÑA's Latin main sail  as a genova